Posted on 6. Jun 2014 in Essen & Trinken, Lifestyle, My Home, Party & Nightlife, Top | Keine Kommentare

Lillet-Rezepte sind derzeit in aller Munde, genauer Shaker. Aperol Spritz und Holunder-Hugo haben abgedankt. Lillet rules the party… Wer hätte das dem französischen Kultdrink „Lillet“ zugetraut? Schon 100 Jahre alt ist der Aperitif aus Pendensac, aber er sieht aus wie fürs Jetzt gemacht. Die Flasche im Retro-Look ist absolut kultig.

Der Lillet-Kult kommt aus Pondensac

Raymond und Paul Lillet handelten damals mit Likören, feinen Weinen und Spirituosen und gründeten 1872 in Pondensac das Unternehmen Maison Lillet. Pondensac liegt mitten im Weinbaugebiet Les Graves bei Sauternes. Aus Bordeauxweinen und Frucht-Likören formte sich der erste und einzige Aperitif aus dem Bordeaux, der „Lillet“. Schon damals machte er schnell die Runde und wurde alsbald bekannt und begehrt.

Die Rezeptur wurde angepasst und jetzt schmeckt nicht mehr länger bitter und süß sondern erfrischend, leicht und fruchtig. Weine (85%) und Liköre(15%) bilden den Lillet. Zum Reifungsprozess gehört es auch, dass die Schalen von süßen und bitteren Orangen sowie Chinarinde im Lillet eingelegt werden. Nach einem mehrere Monate dauernden Reifeprozess ist er zu dem geworden, was heute begeistert. Die Lagerung erfolgt übrigens in Eichenfässern.

Drei Varianten gibt es vom Lillet-Aperitif: Lillet blanc, Lillet rouge, Lillet rosé – und wenn man die gelagerte Form noch dazu rechnen mag, den Lillet Réserve. Für den Lillet blanc muss die französische Sémillon-Traube ihr Leben lassen, für Lillet Rouge und Lillet Rose ist es der Merlot. Für den Lillet Réserve dauert die Lagerung ein gutes Stück länger. Dies bewirkt auch, dass die Haltbarkeit auf wenigstens 15 bis 20 Jahre gesteigert wird. Der Lillet Réserve ist im Geschmack voll und sehr ausgewogen.

Möglichkeiten über Möglichkeiten den Lillet zu genießen

Wer nicht zu den Puristen gehört, die den Lillet ausschließlich pur genießen, der hat die Wahl zwischen einer ganzen Reihe von Lillet-Rezepten für Longdrinks und Cocktails. Ganz bekannt ist der Lillet Berry, der dem Aperol Spritz oder Hugo den Rang ablief. Hier neun der leckersten Rezepte mit Lillet.

Neun Kult-Rezepte mit Lillet

Welches der neun Rezepte mit Lillet ist Ihr Favorit? Oder wollen Sie sich nicht entscheiden? Dann probieren Sie doch eines nach dem anderen mal aus… Der Abend ist ja noch lang und die Lillet-Cocktails sind es wert, serviert zu werden.

Lillet Vive Rezept

Für den Lillet Vive nehmen Sie bitte ein hohes Glas. Gießen Sie den Lillet Blanc ein, geben Sie das Tonic Water dazu. Rühren Sie leicht um uns geben sie jetzt die Eiswürfel ins Glas. Wenn Sie nicht mit der Salatgurke garnieren wollen, dann können Sie auch eine Scheibe Kiwi nehmen. Aber das überlasse ich Ihnen. Ich finde die Gurkenscheibe total erfrischen. Et voilà, fertig ist der Lillet Vive. Dieses Lillet-Tonic-Rezept ergibt einen leichten Longdrink.

  • 1 Teil Lillet Blanc
  • 2 Teile Tonic Water
  • Eis: 4-5 Eiswürfel zugeben
  • 1 Scheibe Salatgurke

Lillet Vesper Rezept

Bei der Zubereitung sollten Sie sehr vorsichtig sein. Das Rezept stammt von James Bond und man nie vorhersagen, was passiert. Der Lillet-Blanc-Cocktail sollte in einem niedrigen Glas serviert werden. Die Zubereitung: Geben Sie den Lillet Blanc und dann den Dry Gin und den Wodka in den Shaker. Getreu der Bond-Sentenz „geschüttelt, nicht gerührt“ sollten Sie auch verfahren. Ganz nach Bond-Manier injiziert der Lillet Vesper als Cocktail kräftig Oktan in Ihren Motor.

  • 1/2 Teil Lillet Blanc
  • 3 Teile Dry Gin
  • 1 Teil Wodka
  • Eis: mit Eiswürfeln shaken

Lillet Berry Rezept

Ein sehr, sehr beliebter Lillet-Longdrink ist der Lillet Berry. Durch den Schweppes Russian Wild Berry wird der Lillet Blanc im Handumdrehen zum Lillet Berry. Der Lillet Berrys möchte in einem größeren Weinglas serviert werden. Wenn Sie Erdbeeren mögen, darf es auch eine ganze Erdbeere sein.

  • 1 Teil Lillet Blanc
  • 2 Teile Schweppes Russian Wild Berry
  • Eine geviertelte Erdbeere zugeben
  • Vorsichtig umrühren

Lillet Corps Reviver Rezept

Die Reihe der Lillet-Blanc-Cocktails setzt sich hier mit dem Corpse Reviver fort. Während der Lillet selbst über die Jahre immer weniger bitter und dafür süßer und fruchtiger wurde, hat sich der Corps Reviver seine Bitterkeit ein wenig behalten. Also Vorsicht für alle Süßmäuler! Ein kühles Martiniglas will er und als Hut steht er auf eine Maraschinokirsche.

  • 1 Teil Lillet Blanc
  • 1 Teil Gin
  • 1 Teil Triple Sec
  • 1 Teil Zitronensaft
  • 1 Dash Absinth (wichtig!)
  • Eis: durchaus mehrere Eiswürfel zugeben und dafür ausreichend schütteln!

Lillet Culetto Rezept

Der Lillet Culetto ist ein Lillet-Longdrink. Er ist recht einfach zuzubereiten. Geben Sie zuallererst den Lillet Blanc in das Weinglas, anschließend erst den Weißwein und Soda. Dann noch die Salatgurke drauf und fertig ist der Lillet Culetto.

  • 5 Teile Lillet Blanc
  • 4 Teile Weißwein
  • 2 Teile Soda/Tonic Water
  • 1 Salatgurkenscheibe, Eiswürfel zugeben, umrühren

Lillet Vive Rosé Rezept

Ein sehr leckeres Lillet Rosé Rezept ist dieses hier. Geben Sie den Lillet Rosé in ein Weinglas, fügen Sie dann Soda und Tonic Water hinzu und rühren Sie langsam um. Geben Sie dann die Eiswürfel in das Glas bevor Sie mit einer Limettenscheibe und einer Erdbeere den Lillet-Rosé-Longdrink verzieren.

  • 1 Teil Lillet Rosé
  • 2 Teile Tonic Water
  • 2 Teile Soda
  • Eis: 4-5 Eiswürfel zugeben und vorsichtig umrühren

Lillet Le Rouge Rezept

Für den Lillet Le Rouge geben Sie einfach die Eiswürfel ( 4-5 Stück ) in das vorgekühlte Weinglas. Dann gießen Sie den Lillet Rouge und die Zitronenlimonade darüber und rühren den Lillet-Longdrink vorsichtig um. Das Blatt Minze und die Zitronenscheibe zieren die grazile Schönheit perfekt.

  • 1 Teil Lillet Rouge
  • 2 Teile Zitronenlimonade
  • Eis: mehrere Eiswürfel
  • Ein Blatt Minze oder zwei
  • Eine Zitronenscheibe

Lillet Spritz Rezept

Jetzt hat uns der Hugo doch noch eingeholt. Aber man muss es ihm lassen: der Lillet Blanc weiß sehr gut mit dem Holundersirup umzugehen. Probieren Sie ihn mal aus und Sie werden ganz sicher keinen Hugo mehr anfassen.

Also dann: geben Sie zuerst Eiswürfel in das Glas – am besten ein Weinglas; gießen Sie dann den Lillet Blanc darüber. Setzen Sie jetzt den Holunderblütensirup und das Sodawasser zu. Nehmen Sie nicht zu viel Sodawasser, nur ein klein wenig. Als Deko kommt mal wieder die gute Gurkenscheibe dran.

  • 5 Teile Lillet Blanc
  • 1 Teil Holunderblütensirup
  • etwas Sodawasser nur, bitte
  • Eis: mehrere Eiswürfel

Lillet ROYAL Rezept

Mit dem Lillet Royal lernen Sie hier ein leicht bitteres Lillet-Rosé-Rezept kennen. Lassen Sie sich aber hiervon nicht scheu machen – es lohnt sich. Ihr Shaker blickt Sie erwartungsvoll an? Dann nichts wie rein mit dem Lillet Rosé, dem Grapefruitsaft und dem Zuckersirup samt Eiweiß. Schütteln Sie kräftig und ausdauernd (das ist dem Eiweiß geschuldet). Hernach seihen Sie das Elaborat in ein Weinglas ab und geben noch eine Hand voll Eiswürfel dazu. Erst jetzt kommt der Perrier Jouët Champagner dazu, der dem Lillet Royal erst den Esprit verleiht. Mit der Grapefruitscheibe als Deko warnt er Sie ein wenig vor dem leicht bitteren Geschmack.

  • 4 Teile Lillet Rosé
  • 1 Teil frisch gespresster Grapefruitsaft
  • 1 Teil Zuckersirup
  • ein Eiweiß
  • Perrier Jouët Champagner
  • Eis: mehrere Eiswürfel

Wir werden die Liste ergänzen. Die Lillet-Lover in der Redaktion werden sicher das eine oder andere erprobte Rezept oder einen Freestyle-Lillet-Cocktail hier zum Besten geben.

Haltbarkeit des Lillet

Nach der Party ist vor der Party, aber was passiert in der Zeit dazwischen?

  • Wie lange kann man den Lillet aufbewahren?
  • Wie lange hält sich der Lillet?
  • Muss der Lillet in den Kühlschrank?
  • Kann der Lillet ein Jahr oder so im Schrank stehen?
  • Was kann ich tun, damit der Lillet länger hält?

Ja, also ich denke, dass ein Jahr oder mehr sicher zuviel des Guten ist. Meine Erfahrung ist, dass er nach drei Wochen noch nicht gelitten hat. Das heißt, dass er bei der nächsten Party Verwendung finden sollte. Aber das tut ja auch nicht wirklich weh, oder?

In einem Forum abe ich gelesen, dass der Lillet bzgl. der Haltbarkeit mit dem Noilly Prat verglichen werden kann. Noilly Prat ist ein französischer Wermut.

Der Sauerstoff ist des Lillet größter Feind

Mit seien 17 Prozent Alkohol ist der Lillet schon länger haltbar als Wein. Natürlich liebt er es nicht, wenn man ihm (jetzt müsste ich eigentlich „ihr“ sagen) wenig Beachtung schenkt. Es ist halt der Sauerstoff, der in der einmal geöffneten Flasche drin ist und sein zerstörerisches Werk vollbringt.

Was also kann man da tun? Trinken ist die eine Lösung. Das andere wäre zuerst mal das Verschließen der Flasche. Ein Umfüllen in eine kleinere Flasche, die natürlich auch weniger Sauerstoff enthält ist auch gut. Ein ganz besonderer Spezialist hat mir mal geraten, mit der Vakuumpumpe die Luft in der Flasche abzupumpen, aber da wäre mir der Aufwand zu hoch. Gut klingt für mich noch: mit Spezialkügelchen die Flasche auffüllen, so dass (fast) kein Sauerstoff mehr in der Flasche Platz hat. Man sollte dann hinterher beim Trinken natürlich aufpassen, damit man keine Schrotladung abbekommt… Und klar: macht im Kühlschrank das Licht aus. Licht bekommt ihm auch nicht gut.

Nochmal: auch wenn ihr den Lillet wie oben beschrieben aufbewahrt, geht immer ein Stück seiner Seele verloren. Wenn also noch etwas in der Flasche über ist, gebt der Sache maximal drei Wochen. Bis dahin sollte sich ein Anlass (die derzeigen Temperaturen sprechen dafür) für einen Lillet-Cocktail gefunden haben.

Über 

Du willst wissen, was wirklich wichtig ist? Der Doppelklicker sagt es dir. Lies es. Jetzt. Du willst es doch auch!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,