Posted on 25. Jan 2016 in Auto, Technik | Keine Kommentare

Richtiges Durchfahren von Kurven“ will gelernt sein. Gerade junge Fahrschüler geraten in den ersten Fahrstunden immer wieder in brenzlige Situationen. Entweder fährt der Fahrschüler zu zögerlich in die Kurve ein – oder er rollt mit zu hoher Geschwindigkeit in die Kurve hinein und lässt sich aus der Kurve heraustragen – oder noch schlimmer: auf die Gegenfahrbahn.

Richtiges Durchfahren von Kurven erlernen

Das Fahren in Kurven gehört sowohl beim Pkw als auch beim Motorrad zu den Essentials einer jeden Fahrausbildung. Als Fahrschüler sollte man sich bewusst auf das erste „Mal“ einstellen und auf die Anweisungen des Fahrlehrers achten. Der fahrlehrer weiß um die Unsicherheiten des Fahrschülers und greift oftmals korrigierend ein. Zuerst mit Worten und später dann, wenn es gar nicht fruchten will, mit seinen Pedalen.


Bildnachweis: © Fotolia – candy1812

Über 

Du willst wissen, was wirklich wichtig ist? Der Doppelklicker sagt es dir. Lies es. Jetzt. Du willst es doch auch!