Offline Werbung: Das Geheimnis erfolgreicher Werbung

0

Laut einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat in den letzten Jahren der Onlinehandel extrem zugenommen. Doch nicht nur der Handel setzt immer mehr auf das World Wide Web, sondern auch Dienstleister und Handwerker. Das Internet dient dabei in erster Linie als wertvolle Plattform, um das eigene Angebot zu bewerben. Auch wenn die neuen Medien und das Web fruchtbare Möglichkeiten bereitstellen, sollten auch die Vorteile der Offline Werbung nicht unterschätzt werden.

Welche Maßnahmen gelten als Offline Werbung?

Bevor einzelne Optionen der Offline Werbung und ihre Vorteile näher beschrieben werden können, muss zunächst geklärt werden, was unter dem Begriff ‚Offline Werbung‘ überhaupt zu verstehen ist. Im Rahmen des Marketings wird weitläufig von Offline Werbung gesprochen, wenn traditionelle Werbemaßnahmen ergriffen werden, die eben nicht das Internet betreffen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Plakatwerbung
  • Flyer und Prospekte
  • Werbeanzeigen in Printmedien
  • Schaufensterauslagen
  • Gutscheine
  • Bonuskarten
  • Firmenkleidung
  • Mobile Fahrzeugwerbung

Nicht nur die steigende Relevanz des Internets hat zur Folge, dass immer mehr Firmen online werben, sondern auch die Kosten der Offline Werbung. Oftmals sind die traditionellen Werbemaßnahmen, wie Plakat Werbung oder der Druck von Flyern mit relativ hohen finanziellen Aufwendungen verbunden.

Aus diesem Grund muss bei der Offline Werbung beachtet werden, dass Streuverluste größere finanzielle Einbußen nach sich ziehen als bei der Online Werbung. Offline Werbung sollte deshalb gut durchdacht und geplant sein, damit die Werbung wirklich dort landet, wo sie auch ihre Wirkung entfalten kann. Nach der Erstellung eines Marketingkonzeptes für die Offline Werbung sollte in jedem Fall das Budget klar festgelegt werden. Nachdem dies erfolgt ist, kann mit dem geplanten Budget gearbeitet werden. Bei der Offline Werbung sollte unbedingt auf Professionalität geachtet werden: Eine ordentliche Verarbeitung und saubere Designs sind grundlegend für den Erfolg einer Marketingkampagne. Besonders vorteilhaft ist außerdem die Verwendung von Corporate Designs – das erhöht den Wiedererkennungswert eines Unternehmens enorm.

Video: ONLINE MARKETING für Offline Unternehmen!

Traditionelle Offline Werbung: Flyer und Prospekte

Eine altbekannte Möglichkeit der Offline Werbung sind Flyer und Prospekte.
Auch hierbei gilt: Ein ordentliches Äußeres ist Pflicht!

Wer mit unschönen Broschüren oder Rechtschreibfehlern auf sich aufmerksam macht, erzielt wahrscheinlich eher das Gegenteil von dem, was ursprünglich angedacht war. Achten Sie aus diesem Grund auf eine gute Qualität und einen hochwertigen Text ohne Fehler. Des Weiteren sollten die Prospekte und Flyer optisch ansprechend gestaltet sein, um noch mehr Blicke auf sich zu ziehen.

Wie die Flyer und Prospekte dann in den Umlauf gelangen, hängt von den eigenen Präferenzen ab:

  • Flyer können beispielsweise aktiv in der Fußgängerzone an Passanten verteilt werden, um beispielsweise auf Werbeaktionen und Rabatte aufmerksam zu machen. Die Verteilung der Flyer sollte auf jeden Fall strategisch erfolgen, damit auf diese Weise eine möglichst große Zielgruppe erreicht werden kann.
  • Eine weitere Variante wäre es, Flyer und Prospekte in Läden oder Lokalen auszulegen. Dies hat den Vorteil, dass hier verstärkt zielgruppenspezifisch gearbeitet werden kann. Ein Beispiel hierfür wäre die Auslage von Flyern für zusatzfreie Seife aus biologischem Anbau in einem Bioladen. Die Zielgruppe des Bioladens ist die gleiche wie die der Seife, die Flyer stoßen höchst wahrscheinlich auf ein größeres Interesse, als wenn die Broschüren in einer Autowerkstatt ausgelegt werden würden. Da die Ressourcen der Offline Werbung in der Regel teuerer zu beschaffen sind, gilt es also, diese Art des Marketings strategisch einzusetzen.

Offline Werbung im Schaufenster: Laufkundschaft anlocken

Eine weitere Möglichkeit des traditionellen Offline Marketings ist Schaufenster Werbung. Auch hier gilt: Ein Schaufenster, das seine Wirkung entfalten soll, muss sowohl gepflegt als auch aktuell sein. Spinnweben oder Weihnachtsdeko vom letzten Jahr sind absolute No-Gos, die den Effekt der Schaufenster Werbung genau ins Gegenteil ausschlagen lassen.

Der Anblick des Schaufensters sollte bei potenziellen Kunden im besten Falle Aufmerksamkeit und danach positive Emotionen und Neugier wecken. Dabei kann das Schaufester wie eine Bühne für das eigene Stück, in diesem Fall für die eigene Werbung, inszeniert werden. Greifen Sie nicht nur zu tollen Dekoartikeln, sondern setzen Sie auch auf eine optimale Beleuchtung sowie innovative Accessoires oder Einrichtungsstücke, die das Schaufenster so richtig zur Geltung bringen. Kreativ sein lohnt sich, denn wer Ideen hat, die sich von den anderen unterscheiden, wird eher wahrgenommen.

Wer kein Schaufenster zur Verfügung hat, der sollte dennoch versuchen, die Blicke der Passanten auf sich zu ziehen.

Das geht mit Außenwerbung aller Art: Ob Plakat, Schild oder Klapprahmen mit auswechselbarem Inhalt – die Möglichkeiten der Außenwerbung sind schier unendlich und sollten auch genutzt werden.

Offline Werbung auf die eigenen Bedürfnisse und die Kundenwünsche anpassen: Mit Fingerspitzengefühl zur passenden Offline Werbung. (#01)

Offline Werbung auf die eigenen Bedürfnisse und die Kundenwünsche anpassen: Mit Fingerspitzengefühl zur passenden Offline Werbung. (#01)

Werbung im Vorbeifahren: Fahrzeugwerbung

Unternehmen, die über eine Dienstwagenflotte verfügen oder Einzelunternehmer, die einen Firmenwagen haben, können ganz einfach mit Fahrzeugwerbung auf sich aufmerksam machen. Fahrzeugwerbung hat den Vorteil, dass sie nicht statisch ist, sondern aufgrund des mobilen Wagens an vielen Orten wahrgenommen werden kann. Achten Sie bei der Anfertigung von Fahrzeugwerbung darauf, dass die Schrift groß genug ist. Was ganz simpel klingt, hat einen wichtigen Hintergrund: Aufgrund der mobilen Werbung muss die Schrift groß und lesbar sein, damit die Werbung ihre Botschaft auch im Vorbeifahren entfalten kann.

Wie auch bei Außenwerbung und Flyern ist der Wiedererkennungswert ein wichtiger Punkt: Das Corporate Design sollte aus diesem Grund auch bei der Fahrzeugwerbung eine wichtige Rolle spielen.

Offline Werbung tragen: Firmenkleidung anfertigen lassen

Für einen Wiedererkennungswert sorgt auch eine einheitliche Firmenkleidung. Auf diese Weise tragen die Mitarbeiter jeden Tag ein Stück Marketing nach außen. Außerdem sorgt die Firmenkleidung dafür, dass die Mitarbeiter vom Kunden als geschäftszugehörig identifiziert werden können und direkt als Ansprechpartner gefunden werden können.

Bei der Firmenkleidung gilt dasselbe wie bei allen anderen Arten der Offline Werbung: Corporate Design ist das A und O! Ferner ist die Qualität des Drucks für den ersten Eindruck verantwortlich – setzen Sie also auf ein einheitliches Design und eine ordentliche Verarbeitung und Qualität bei der Firmenkleidung. So wird das Offline Marketing eines jeden Unternehmens zum vollen Erfolg!

Offline Werbung ist out? Von wegen …

Bei der Erarbeitung der Marketingstrategie für das eigene Unternehmen sollte auf jeden Fall auf ein ganzheitliches Konzept gesetzt werden und bei Bedarf auch entsprechende Partner mit ins Boot geholt werden. Auch wenn Start-Ups vornehmlich im Onlinesektor zu finden sind, können Offline Werbeaktionen von großem Vorteil sein – man denke hierbei an den Onlineshop Zalando, der mit seinem traditionellen Schrei-TV-Werbespot seine Bekanntheit durch diese Maßnahme der Offline Werbung enorm vergrößern konnte.

Wer seine Zielgruppe analysiert hat und über kreative Ideen verfügt, der schafft es, sowohl online als auch offline wirkungsvolle Marketingkampagnen ins Leben zu rufen, die eine hohe Werbewirkung haben und letztendlich auf das eigene Geschäft aufmerksam machen.


Bildnachweis: © Titelbild-Shutterstock: garagestock  Fotolia #01: Olivier Le Moal

About Author

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply