Wie SEO-Experten für Bing optimieren

0

Wer eine Webseite für Bing optimieren will, muss von vorne anfangen. Bing ist neu. Bing ist unbekannt. Aber hinter Bing steht Microsoft und darum ist Bing wichtig. Mit dem Release von Bing kam nun bei jedem Online-Marketing-Experten die simple Frage auf: „Wie kann ich meine Website bei Bing nach vorne bringen?“. Die Top-Suchmaschinen-Ergebnisseiten sind auch bei Bing hart umkämpft und die Frage ist berechtigt.

Nachdem wir Bing in den letzten Tagen ausgiebigen Tests unterzogen haben, können wir den Online-Marketing-Spezialisten schon ein paar erste Tips geben, wie man auf Bing besser wahrgenommen werden kann.

Bing SEO Tipps

Bing beansprucht für sich eher eine Entscheidungsmaschine als eine Suchmaschine zu sein. Naja, vielleicht wollen wird uns dann eher über Bing Entscheidungsmaschinen-Optimierung als über Bing Suchmaschinen-Optimierung unterhalten. Wie auch immer, hier sind sie:

Das Alter der Domain ist wichtig

Es sieht so aus, als würde Bing viel Gewicht auf das Alter einer Domain legen. Von daher könnte es für SEO-Experten und Online-Marketing-Berater eine gute Entscheidung sein ältere Domains zu kaufen und für die eigenen Zwecke zu benutzen um eine gute Position bei Bing zu erreichen.

Text ist das A und O

Bei den meisten Suchmaschinen spielt die Menge an Text auf der zu optimierenden Seite nicht unbedingt die große Rolle. Anscheinend hat Bing seine Freude an Seiten mit wenigstens 300 Wörtern oder mehr. Das macht es für alle diejenigen leicht, die auf ihrer Website viel zu bieten haben. Wenn Sie also interessante Themen auf Ihrer Website behandeln – dann schreiben Sie einfach noch etwas ausführlicher darüber und erwägen Sie auch, scheinbare Nebenthemen anzusprechen. In Bing haben Sie einen dankbaren Abnehmer gefunden – und Ihre Besucher werden es Ihnen ebenfalls danken.

Verlinken zu anderen Websites

Seit Google hat eine panische Angst um sich gegriffen durch einen Link zu einer anderen Website ein Stückchen vom kostbaren PageRank zu verlieren. Das ist natürlich sehr schade – insbesondere für Ihre Besucher. Der Wert Ihrer Website wird auch durch ein Angebot an weiterführenden Links gebildet. Und – oh Wunder – Bing freut sich ebenfalls darüber.

Schlechte Zeiten für Blogger

Irgendwie sieht es so aus, als würde Google der Blogosphäre mehr Bedeutung beimessen als es Bing möchte. Man bemerkt dies vor allem dann, wenn aktuelle Nachrichten aufkommen und die Blogger um die vorderen Plätze auf den SERP (Search Engine Result Pages) wetteifern. Offensichtlich hat Bing hier eindeutige Präferenzen.

Alter Wein in neuen Schläuchen: Bing liebt Titel

Es wird Ihnen definitiv helfen, auf die vorderen Plätze bei Bing zu kommen, wenn Ihr Seitentitel sich tatsächlich auf den Inhalt der Seite bezieht. Wenn Sie diesen Bing-SEO-Tip ignorieren, kann es passieren, dass die meisten Ihrer Anstrengungen vergeblich bleiben. So wirklich neu ist diese Weisheit natürlich nicht. Auch Google freut sich über aussagekräftige Seitentitel. Offensichtlich hat Bing diese SEO-Rule übernommen und sogar noch ein wenig mehr Gewicht darauf gelegt.

Ist SEO für Bing wirklich nötig?

Darüber hinaus hört man mittlerweile ja so einiges über Bing. Kürzlich las man, dass Bing bereits jetzt Yahoo! seinen Rang streitig machen will. Wie auch immer darf man wohl gewiß sein, dass Bing’s Big Daddy alles unternehmen wird sein Kind ganz groß ‚rauszubringen. Was sollte man also gerade jetzt tun, um das Eisen zu schmieden, solange es noch heiß ist – und gut für die Zukunft gerüstet zu sein? Einige Tips haben wir Ihnen ja schon gegeben. Und wahrscheinlich zeigt sich Bing auch schon in Ihrem Google Analytics Report. Vor kurzem – als wir uns umgesehen haben welche Erfahrungen andere SEO-Experten bereits gesammelt haben – stießen wir auf ein Weblog, welches eine ganze Reihe andere Quellen zitierte und einige interessante Untersuchungen und Vergleiche anhand beispielhafter Suchbegriffe angestellt hat.

Ohne Sie jetzt mit Details langweilen zu wollen, kann man als Zusammenfassung sagen, dass eine Top-Site bei Bing ihre Nase auch und vor allem deswegen vorne hat, weil sie …

  • … schlichtweg älter ist
  • … eingehende Links von Websites besitzt, welche das Keyword im Seitentitel und anderen Worten enthalten
  • … eingehende Links von vielen anderen themenverwandten Websites besitzt

Backlinks und Link-Akquise

Natürlich hat man wenig Einfluß auf das Alter einer Domain. Jedoch ist es interessant, dass Bing offenbar die eingehenden Links einer Website als eines ihrer Hauptkriterien und als Ranking Factor ansieht. Eingehende Links als wichtiger Bestandteil für gute SEO-Arbeit ist nun sicher keine neue Weisheit. Andererseits können wir an dieser Stelle nur erneut wiederholen, was wir unseren Kunden schon seit Jahren empfehlen, nämlich die Verlinkung mit anderen Websites zu fördern. Wenn man keine Verlinkungs-Kampagne durchführt, wird man stets hinter der Konkurrenz her hinken. Bing unterstreicht dies nochmals wirkungsvoll und spätestens jetzt ist es an der Zeit die eigenen Backlinks gezielt zu ergänzen. Link-Akquise ist sicher kein leichter Job, dem wir uns schon seit Jahren stellen, jedoch erscheint dieser nun in einem ganz neuen Licht.

Content rules – oder doch nicht?

Hochwertiger Inhalt ist sehr wichtig. Wenn man jedoch darauf setzt, dass andere eine Seite den Inhalt als besonders interessant erkennen und dann einen Link dorthin setzen, kann man alt werden bevor eine vernünftige Backlink-Basis aufgebaut ist – insbesondere wenn man sich um stark umkämpfte Keywords bemüht. Natürlich kann man auch einen SEO-Profi engagieren, aber das muß nicht sein. Wir haben hierfür einige sehr interessante Do-It-Yourself-Techniken für das Link-Building entwickelt, mit denen es jedem möglich ist, mit geringem Arbeitseinsatz seine Linkbasis sinnvoll und leicht zu erweitern.

Wenn es Ihnen wie den meisten unserer Kunden geht, nämlich dass Ihnen schlichtweg die Zeit oder auch das professionelle Know-How für eine Verlinkungs-Kampagne fehlt, wäre es eventuell eine Überlegung wert mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir kümmern uns gerne und mit Know-How und Energie um Ihre Website.
Ob nun Bing das Rennen machen wird, oder wie viele andere in der Versenkung verschwinden wird, eines ist sicher: jetzt ist die Zeit für Sie, der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus zu sein und die Positionen in den Suchmaschinen (Google, Bing, Yahoo!) mit einer effektiven Link-Building-Kampagne zu verbessern.

About Author

Du willst wissen, was wirklich wichtig ist? Der Doppelklicker sagt es dir. Lies es. Jetzt. Du willst es doch auch!

Leave A Reply