Posted on 1. Apr 2015 in Internet, Marketing, StartUps | 2 Kommentare

Kann man mit Bloggen Geld verdienen? Eine Frage, die sich vor allem Blogger stellen, die entweder einen ganze jungen Blog betreiben oder Menschen, die auf der Suche nach einer passenden Geschäftsidee sind. Doch auch gestandene Blogger sind immer daran interessiert, ihre Einnahmen zu optimieren und mit dem Bloggen noch mehr Geld zu verdienen.

Die Frage, ob man mit dem Bloggen Geld verdienen kann, ist mit einem klaren Ja zu beantworten. Dazu muss man allerdings einiges beachten und gewisse Bedingungen erfüllen.

Wie kann man mit dem Bloggen Geld verdienen?

Wenn Blogger daran denken, ihren Blog zu monetarisieren, fallen fast reflexartig die Begriffe Adsense und Amazon. Doch jeder es mal mit diesen Werbenetzwerken probiert hat wird feststellen, dass dort nicht viel zu holen ist, es sei denn man hat viele tausend Besucher im Monat und genau dies ist bei jungen Blogs in der Regel nicht der Fall. Dies liegt vor allem daran, dass in den letzten Jahren die Klickpreise beziehungsweise die Provisionen für vermittelte Verkäufe permanent im Sinken begriffen sind.

Gesponserte Artikel schreiben

Wenn man einen Blog sein Eigen nennt, der mehrere Tausend Leser im Monat hat und er obendrein noch gut in den Suchergebnissen präsent ist, kann man mit dem Schreiben von gesponserten Artikeln einiges an Einnahmen erzielen. Man schreibt einen positiven Artikel über eine Firma, oder nimmt einen fertigen Text der Marketing-Abteilung und stellt diesen online. Die Höhe der Einnahmen hängt von der Reichweite des Blogs ab.

Produkttests

Wenn Unternehmen mit einem neuen Produkt an den Markt gehen, wollen diese möglichst viele Kanäle nutzen, um ihr Produkt bekannt zu machen.

Blogger bekommen beispielsweise ein paar Wanderschuhe zugeschickt, testen diese und veröffentlichen dann ihre Erfahrungen in ihrem Blog. Das Paar Schuhe kann behalten werden und besonders erfolgreiche Blogger können obendrein noch Geld dafür verlangen.

Dies waren jetzt nur einige Beispiel, wie manmit dem Bloggen Geld verdienen kann. Tatsächlich gibt es noch vielmehr, die alle mehr oder weniger rentabel sind.

Wie mache ich meinen Blog erfolgreich?

Google liebt neuen Content. Je öfter neue Beiträge erscheinen, um so besser steht die Chance in den Suchergebnissen weit vorn zu landen. Um eine Hausnummer zu nennen, sollte man mindestens einmal pro Woche bloggen. Mehr ist besser.

Am besten ist, man plant diese Blogposts fest in seinen Wochenplan ein. Da hat man für nichts anderes Zeit. Es ist als wenn man zur Arbeit müsste.

Wie andere Leute mit dem Bloggen Geld verdienen, könnt Ihr unter dem folgendem Link nachlesen.


Bildnachweis: © morguefile.com – talti

Über 

Du willst wissen, was wirklich wichtig ist? Der Doppelklicker sagt es dir. Lies es. Jetzt. Du willst es doch auch!

Tags: , , , , , , , , ,