Kampfhunde-Haftpflicht-Versicherung: vielerorts vorgeschrieben

0

In einigen Bundesländern ist die Kampfhundehaftpflichtversicherung verpflichtend. Der Grund dafür liegt in den physischen Möglichkeiten der als Kampfhunde definierten Rassen. Doch nur wenige Versicherer bieten die Kampfhundehaftpflichtversicherung an.

Kampfhunderassen: Liste der Rassen

Welche Hunderassen als Kampfhunde eingestuft werden variiert von Bundesland zu Bundesland. Diese Hunderassen sind in einem oder mehreren Bundesländern als Kampfhunde eingestuft.

Alano, American Bulldog, American Pitbull Terrier, American Staffordshire Terrier, Bandog, Bullmastiff, Bullterrier, Cane Corso, Cane Corso Italiano, Dobermann, Dogo Argentino, Dogue de Bordeaux, Fila Brasileiro, Kangal, Kaukasischer Owtscharka, Mastiff, Mastín Español, Mastino Napoletano, Perro de Presa Canario, Perro de Presa Canario, Dogo Canario, Perro de Presa Mallorquin, Rottweiler, Staffordshire Bullterrier, Tosa Inu.

Kampfhunde: Schadensfälle größer und teurer

Rein statistisch betrachtet werden so genannte Kampfhunde nicht öfter auffällig als andere Hunderassen. Doch ihre physikalischen Möglichkeiten sorgen dafür, dass Schadensfälle ungemein größer und für die Versicherungen teurer ausfallen können. Auch aus diesem Grund ist die Kampfhundehaftpflichtversicherung vielerorts gesetzlich vorgeschrieben.

Beitrag bei Kampfhundehaftpflichtversicherung hängt an Selbstbeteiligung

Doch nicht alle Versicherer, die eine normale Hundehaftpflichtversicherung anbieten, haben auch Angebote für Kampfhunde. Das statistische Schadensrisiko ist manchen Unternehmen zu hoch. Dennoch finden sich Anbieter, wie die Haftpflichtkasse Darmstadt oder die Hanse Merkur. Der Beitrag ist abhängig davon, ob eine Selbstbeteiligung vorliegt und wie hoch die Vermögensschäden, Personenschäden und Sachschäden versichert sind.

Wichtige Punkte: Leinenpflicht und Hüten durch andere Personen

Die Deckungssummen schwanken hier zwischen 3 und 10 Millionen Euro. Wer eine Versicherung abschließen möchte, sollte auf Details wie Leinenpflicht, das Hüten durch andere Personen oder den Versicherungsschutz im Ausland achten.

About Author

doppelklicker

Du willst wissen, was wirklich wichtig ist? Der Doppelklicker sagt es dir. Lies es. Jetzt. Du willst es doch auch!

Leave A Reply